Sie fragen, ob Laminatreste von Neuverlegungen oder das aus einem Zimmer entfernte, alte Laminat zum Sperrmüll gehört?

Die Antwort lautet, NEIN, ...

Laminat ist kein Sperrmüll, keine Verschnittreste und auch kein "Altlaminat".


Laminat zählt zum Altholz und damit zu den Bau- und Abbruchabfällen.

  • Die Annahme von Laminat (und Dielen und laminatähnlichen Wand- und Deckenpaneelen) auf den Wertstoffhöfen ist gebührenpflichtig.

  • Mit dem Sperrmüll werden Laminatabfälle nicht abgefahren.

 

altholz 1
altholz 2
altholz 3
 

zurück zu den Fragen