McTrash findet Sie alle!

Auf Einladung des Landkreises Potsdam-Mittelmark und der APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH, gastierte das Storystage Märchentheater aus Aschaffenburg, in Person von Herrn Geisler, am 07. und 08. April 2014 in vier Kinder- und Bildungseinrichtungen des Landkreises Potsdam-Mittelmark.

Die Kinder erlebten mit dem Stück - McTrash packt aus - ein spannendes, witziges und lehrreiches Umwelttheater, bei dem sie dem Detektiv "Meister-Müllschnüffler" McTrash bei der Aufklärung eines brisanten Falles von Umweltverschmutzung helfen durften.

Los ging es mit Kasper,
der seine Gretel beeindrucken wollte ...

Was freute sich doch der Kasper sehr,
kommt heut' doch die Gretel zum Picknick her.
Kaspers Körbchen voll mit leckeren Dingen,
so möcht er die Gretel für sich gewinnen.

 



Aber Kaspers Ordnung im Garten ist ohne Plan,
es liegt herum viel Müll, Dreck und Kram.
Die Gretel zickt den Kasper an,
dass er sein Picknick doch
alleine machen kann.

 



Kasper schmollt und ist ganz schön sauer,
kann Großmutter ihm helfen bei seiner Trauer?
Großmutter sieht in Kaspers Picknickkorb
schimmligen Käse, uralte Wurst und hartes Brot!

Sie schimpft, das ist alles verdorben,
das muss man, wie auch den Müll im Garten,
ordentlich entsorgen.

 



Der Kasper sich keiner Schuld bewusst,
hat zum Aufräumen sowieso keine Lust.

Mülldetektiv McTrash wird vom Kasper gerufen,
um nach dem großen Müllverursacher
zu suchen.

 



McTrash den Fall nun übernimmt und sogleich
mit seinen Ermittlungen beginnt.

In McTrash's großem Müllmacherbuch ist alles verfasst,
sogar wer den meisten Müll verursacht.

 



Nur muss er das Müllmacherbuch erst mal finden,
denn es ist seit dem letzten Fall verschwunden.

Im großen Müllberg sucht McTrash die Beweise,
die Kinder helfen mit dem Müll wegsortieren
dabei auf ihre Weise.

 



Der ganze Müll ist nun weg und siehe da,
der Koffer mit dem Müllmacherbuch
ist auch wieder da.

McTrash packt jetzt aus und das aber richtig,
im Koffer er aber nicht nur das
Müllmacherbuch findet.

 



Er hat in seinem Koffer viel Müll eingepackt
und jetzt ist ihm klar, dass er ja selber auch
eine Menge Abfall macht.

Daraus McTrash schnell kombiniert
und seine Erkenntnis
„Aufpassen und Bessermachen“
sofort in sein Buch notiert.

 



Im Müllmacherbuch er schlägt nun nach,
wer denn so den meisten Müll auf Erden macht.

McTrash hat die Lösung im Buch entdeckt
und bekommt deswegen einen
richtigen Schreck.

 



Im Spiegel er sich selbst betrachtet,
weil auch er auf Müllvermeidung bislang hat
nicht immer gut geachtet.

Ein jeder und sogar er selbst
sind große Müllverursacher, auwei,
wie bringt er das bloß dem Kasper bei?

 



Das Müllmacherbuch mit des Falles Report,
schickt er dem Kasper nach Hause sofort.

Der Kasper nun schnell die Lösung will haben
und hat im Buch die Lösungsseite aufgeschlagen.

 





Einen lauten Schrei der Kasper von sich gibt,
weil er sich sieht im Spiegelbild.

Er soll der große Müllverursache sein?
Oh weh, oh nein!!!

Kasper will‘s jetzt bessermachen, vermeidet Müll
und räumt ordentlich weg all seine Sachen.

 



Da schaut er, der Kasper,
genau wie wir.

Jetzt weiß er es glatt,
dass allein er
den ganzen Müll
verursacht hat!

 

Kasper, du!
Das hättest du nicht gedacht!

Kasper, du!
Aufpassen und bessermachen!

 

Ende

Die APM GmbH und die Kinder und Lehrer/-innen sagen einen herzlichen Dank an Herr Geisler (alias Mc Trash und Kasper), der es mit seinem Theaterspiel wieder einmal geschafft hat, Kinder und Erwachse für das Thema Müllvermeidung und -sortierung zu begeistern.

Text und Bildfolge zum Download.