Auszug aus der Abfallgebührensatzung 2021

Annahmegebühren Wertstoffhöfe

für Haushalte und Gewerbe

gemäß § 5 (10) Abfallgebührensatzung 2021 gültig für die Wertstoffhöfe des Landkreises Potsdam-Mittelmark
Abfälle aus allen Herkunftsbereichen
Altreifen

240,27 €/t

Grünabfälle

131,17 €/t

 

Bau- und Abbruchabfälle

Altholz der Gefahrenklassen A1 bis A3

84,72 €/t

Altholz der Gefahrenklassen A4

114,81 €/t

 

Asbest, asbesthaltige Baustoffe

249,32 €/t

Baumischabfall

291,90 €/t

 

Bitumenpappe

415,02 €/t

Teerpappe

415,02 €/t

 

Dämmmaterial mit gefährlichen Stoffen

205,26 €/t

Gipsabfälle

100,39 €/t

 

Sortierter Bauschutt

66,89 €/t

HBCD-/FCKW-haltiges Baustyropor

6.342,62 €/t

 

Beispiele
  1. Asbesthaltige Abfälle sind z. B. Asbestzementplatten, Rohre, Eternitplatten
  2. Abfälle von Bitumenpappe sind z. B. Wellbitumenplatten bzw. -dachbahnen aus Abriss
  3. Abfälle von Teerpappe sind z. B. Teerpappeschindeln bzw. Teerpappe-Dachbahnen aus Abriss
  4. Dämmmaterial mit gefährlichen Stoffen ist z. B. Kamilitwolle aus Abriss
  5. Gipsabfälle sind z. B. Rigips-/Gipskartonplatten, Ytong-Steine u. ä. aus Abriss

Abfallgebührensatzung 2020

nur für Gewerbe

Abfälle aus anderen Herkunftsbereichen als aus Haushalten
Sperrmüll

206,70 €/t


Abfallgebührensatzung 2021

zurück zur Abfallgebührenübersicht

Drucken