• Start
  • Kauffrau/-mann Büromanagement

Profildarstellung Kaufmann/-frau für Büromanagement

Stellenbeschreibung

Kaufleute für Büromanagement sind in Unternehmen, Betrieben und Institutionen unterschiedlicher Größe in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst tätig. Sie unterstützen betriebliche Prozesse und bearbeiten daraus entstehende Fachaufgaben.

Ausbildungszeit

3 Jahre

Ausbildungs- und Lernort

APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH, Bahnhofstraße 18 in 14823 Niemegk

Berufsschule

Oberstufenzentrum Werder, Hoher Weg 150 in 14542 Werder

Arbeitszeit

Vollzeit

Vergütung

Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-E)

Ausbildungskosten

Die Ausbildung im Betrieb ist für die Auszubildenen kostenfrei.

Voraussetzungen

Für den Ausbildungsberuf Kaufmann/- frau für Büromanagement muss ein Schulabschluss der 10. Klasse vorliegen. Jugendliche, die in das Berufsleben eintreten, dürfen nach § 32 des Jugendarbeitsschutzgesetzes nur dann beschäftigt werden, wenn sie dem Arbeitgeber eine ärztliche Bescheinigung über eine Erstuntersuchung vorlegen.

Gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung zum Kaufmann bzw. Kauffrau für Büromanagement bilden vertiefte Kenntnisse in den nachfolgend genannten Schulfächern:

  • Mathematik | Sichere Rechenkenntnisse braucht man in der Ausbildung z. B., um Kostenrechnungen oder Buchungen durchzuführen.

  • Deutsch | Deutschkenntnisse, insbesondere im mündlichen und schriftlichen Ausdruck, benötigen die angehenden Kaufleute für Bürokommunikation vor allem für Gespräche und den Schriftverkehr mit Kunden und Geschäftspartnern.

  • Englisch | Englischkenntnisse sind für einige Aufgabenstellungen von Vorteil, z. B. für englischsprachige Korrespondenz.

Weitere wichtige Voraussetzungen wären ...
  • Schreibmaschinenkenntnisse (10 Finger-System)

  • MS Office- bzw. EDV-Kenntnisse. Diese erleichtern die Arbeit an Computern.

  • Auch der Umgang mit anderen technischen Geräten, wie z. B. Faxgeräten, gehört zum Arbeitsalltag.

Aufgaben und Tätigkeiten

Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Sie übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Hierbei kooperieren und kommunizieren sie mit internen und externen Partnern, auch in einer fremden Sprache. Sie sind Profis in der Informationsverarbeitung, recherchieren Daten und Informationen und bereiten dieses für Präsentationen auf. Sie bearbeiten Beschaffungsvorgänge, unterstützen bei personalbezogenen Aufgaben und wenden Buchungssysteme sowie Instrumente des Rechnungswesens an. Sie beachten dabei rechtliche Vorgaben, achten auf Datenschutz und Datensicherheit und führen qualitätsichernde Maßnahmen durch.

Arbeitsbedingungen sind im z. B.

  • Bildschirmarbeit und Arbeit in Büroräumen

  • Kundenkontakt, hauptsächlich telefonisch

  • häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen

gewünschte Arbeitsfähigkeiten sind ...

  • Sorgfältigkeit, systematische Arbeitsweise und Flexibilität

  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibsicherheit

  • selbstständige Arbeitsweise

  • Freundlichkeit und Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung

Kurzbeschreibung der Bundesagentur für Arbeit

Kaufmann/-frau für Büromanagement

 

zurück zur Übersicht der Ausbildungsberufe

Herausgeber

APM Abfallwirtschaft
Potsdam-Mittelmark GmbH
Bahnhofstraße 18
14823 Niemegk

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.